Südafrika - Wir weinen nicht, wir singen *** South Africa - We don´t cry we sing

 

Eines Tages in Afrika. Der alte Mann in einem staubigen Savannendorf saß zwischen Akazien vor der glutroten Sonne und rauchte seine Pfeife. Ein Bild, wie gemalt. Safaritouristen knipsten und der Mann winkte sie zu sich. „You know“, sagte er ihnen mit einem vielsagenden und leicht verschmitzten Lächeln, „we are the people, not the animals“.

Wir hatten uns vorgenommen, dorthin zu schauen, wo kaum einer hinschaut. Ein Foto-Buch über Südafrika ausnahmsweise mal ohne Safaris und Sonnenuntergänge, so sehr sie auch uns selbst faszinieren. Also gingen wir auf eine Entdeckungsreise von Mensch zu Mensch. Wir trafen Künstler und Überlebenskünstler, Träumer und Optimisten, aber auch Verzewifelte in einer Welt, in der wir uns nicht vorstellen könnten, zu (über)leben. An Orten, wo nicht die Auster geschlürft, sondern am Knochen genagt wird. 

Dieses Buch erzählt von dem positiven Geist derer, die selbst mit Tränen in den Augen nicht weinen, sondern singen.